Ein Tag im unserem Kindergarten

Das Kind entscheidet selbst, wo, was und mit wem gespielt wird.

Hier zum Beispiel auf unserem Spielplatz oder in der Bauecke.

"Das macht Spaß"

Wir bieten den Kindern eine Atmosphäre, in der sie sich wohlfühlen und Spaß haben.

Der Morgenkreis

Sind alle Kinder anwesend treffen wir uns im Morgenkreis, alle werden nochmals begrüßt, hier wird besprochen wie der Tag im Kindergarten gestaltet wird und die Kinder können sich zu ihren Wünschen und Bedürfnissen äußern.

Der Tag beginnt

Der Kindergarten öffnet um 7:00 Uhr, um 9:00 Uhr wird die Eingangstür geschlossen, damit die Kinder spielen können und die geplanten Aktionen ungestört stattfinden können.

....hmm, lecker Frühstück

Die Kinder entscheiden selbst, wann sie frühstücken möchten; ein Servierwagen mit Geschirr und Getränken steht den Kindern zur freien Verfügung, bis 10.30 Uhr sollte das Frühstück beendet sein.

Angebote im Freispiel

Die Kinder können sich in unterschiedlichsten Tätigkeiten üben, hier beim Basteln einer Phantasiegestalt.

Malen mit verschiedensten Farben und Stiften, basteln, schneiden, kleben, kneten ........das alles macht großen Spaß.

Arbeiten im Naschgarten

Vom Säen bis zur Ernte, die Kinder haben die Möglichkeit eigenverantwortlich tätig zu sein, die Ernte wird gemeinsam zubereitet und verzehrt.

....hmm Mittagessen

  • Die Kinder, die 45 Stunden betreut werden, erhalten im Kindergarten eine warme Mahlzeit (gesetzliche Vorgabe KiBiz NRW).
  • Die Kinder, die 25 oder 35 Stunden anwesend sind, können gern ebenfalls am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen.

  • Um 12:00 Uhr essen die Kinder in ihren jeweiligen Gruppen zu Mittag.